Startseite
    wenns denn sein muss ...
    To My Friends
    das is mir wichtig ...
    ich könnt kotzen ...
    schwarze Gedanken
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


http://myblog.de/davyzon

Gratis bloggen bei
myblog.de





offizielles

So, hiermit ist es offiziell...
An diesem Blog wird vorerst nicht weiter geschrieben, warum könnt ihr erfragen, wenn ihr wollt...

Ich behalt den Blog allerdings schon noch. Vielleicht findet sich ne Gelegenheit was zu schreiben, wer weiß?

Vielen Dank jedenfalls an die, die kommentiert haben, auch wenns nicht allzu viel waren, aber mir bedeutet jedes einzelne was.

So long!
9.3.07 22:43


Gedichte (Teil 2)

Hier mein aktuellstes Gedicht.
Etwas anspruchsvoller als die anderen (?)
Jedenfalls viel Spaß beim lesen!


Der traurige Clown

Seufzend sitzt er in dem Zimmer
Jäh gebrochen ist sein Mut
Doch er wagt’s noch immer, immer
Brennt in ihm nur schwach die Glut

Sieht er zu den alten Bildern
Wie er darauf glücklich steht
Ganz umringt von kleinen Kindern
Fröhlich auf und ab er geht

Er reißt Possen, bringt zum lachen
Und die Kinder sind entzückt
Wollt schon immer Freude machen
Und es ist auch stets geglückt

Doch die Zeit ist längst vergangen
Niemand hat sein Leid entdeckt
Kann’s nicht sagen, er muss bangen
Hat’s die Schminke doch versteckt

Und nun sitzt er, völlig fertig
Hat sein Leben aufgegeben
Doch nur fast, der grau und bärtig’
Clown, er lebt ein traurig Leben
24.1.07 22:03


Gedichte

Hier eine kleine Sammlung meiner Gedichte..

Mag sein, dass die Gedichte anderen ähneln, oder vielleicht zu ähnlich sind, aber ich habe das, was ihr da lest selbst geschrieben..

nun ja.. viel spaß soweit.



Schafe

Schafe, Schafe, nichts als Schafe
auch des Nächtens, wenn ich schlafe.
Wenn ich in ihre Augen seh'
macht es mäh, macht es mäh!



aua!

Schmerz in finstrer Nacht
Hast mich wach gemacht!
Muss mich grämen und mich winden
Kann dich in meinem Körper finden.
Finde dich nur an einer Stell’,
Machst mich immer hell -
Wach, und ich liege da
Sodbrennen, aua!



Misslungen

Ach ich armer Kerl
alles was ich anfasse
doch ich schaff es nicht



Vierzeiler

Gedichte schreibt man noch und nöcher
sie fallen durch des Kopfes Löcher
und landen dann vor jedem hier
auf einem Stück - meistens Papier



Meint ihr ich hab das Zeug dazu "Hobbydichter" zu werden? Sprich: Sind die Gedichte eher gut, oder eher schlecht? Was meint ihr?

Würd mich freuen, wenn ihr mir eure Meinung zu den Gedichten schreiben könntet.
7.1.07 22:02


Ansichtssache

Man sagt, es sein ein Stich von tausend Dolchen, brennend heiß und unendlich qualvoll...

Aber es fühlt sich mehr an, als wäre es das Gewicht der Welt, dass es zu tragen gilt.

Und die einzigsten Stützen, die es gibt, sind Hoffnung, Glaube, Vertrauen.. alles was in diese Kategorie passt.

Aber es ist nicht viel, was das schlimmste verhindern kann.
15.12.06 21:07


einmalig

Leutz,
für mich ist jeder von euch was einmaliges, was besonderes.

Sicher ist jeder Mensch genau das, eben was einmaliges und was besonderes.

Aber nur ihr seid das für mich!

Was ich für euch bin würd mich interessieren...

nja...
12.11.06 22:27


...

"Einsamkeit erfüllt mein Herz mit Trauer!" - Eiko (FFIX)

Soll kein Vorwurf sein... aber das Gefühl werd ich irgendwie nicht los...

Vllt bin ich ja auch selbst Schuld daran...

Hab ich zumindest auch das Gefühl, dass es so ist...
7.11.06 21:58


der test hats bewiesen >_>'

ich bin psychisch nicht ganz "gesund"

"Zu 59 % sind Sie: Etwas angeknackst
Einen kleinen seelischen Knacks wirst du wohl haben. Versuche einfach, das beste daraus zu machen, Menschen wie du sind sehr liebenswert und heben sich von der Masse ab, auch positiv. "

das war das testergebnis.

naja, ob ich was davon halte is ne andere frage, ich würd das eher in die kategorie "fun-tests" einordnen ^^'
2.11.06 22:50


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung